1. Geltungsbereich; Vertragspartner

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend “AGB“) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen dem Anbieter Irfan Aydemir, c/o GOLD-1, Hauptstraße 32, 40597 Düsseldorf, und seinen Kunden in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung. Sie enthalten weiterhin gesetzlich vorgesehene wichtige Kundeninformationen. Entgegenstehende, abweichende oder ergänzende AGB des Kunden werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, der Unternehmer hätte sich mit entgegenstehenden, abweichenden oder ergänzenden AGB des Kunden ganz oder hinsichtlich einzelner Regelungen einverstanden erklärt.

1.2 Vertragspartner des Anbieters Irfan Aydemir im Sinne dieser AGB sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Gegenüber Unternehmern gelten diese AGB auch für künftige Geschäftsbeziehungen, ohne dass wir nochmals auf sie hinweisen müssten.

2. Angebote; Bestellung; Vertragsschluss

2.1 Der Kaufvertrag kommt zustande mit dem Anbieter Irfan Aydemir. Gegenstand des Vertrages ist der Verkauf von Waren.

2.2 Alle Bestellungen des Kunden gelten vorbehaltlich einer Annahme durch den Anbieter Irfan Aydemir und der Verfügbarkeit der Ware. Die Darstellung der Produkte im Online Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Geringfügige Abweichungen zwischen Darstellung und tatsächlicher Beschaffenheit stellen keinen Mangel an der bestellten Ware dar. Maßgebend für die Beschaffenheit der angebotenen Produkte ist in jedem Fall allein die Produktbeschreibung. Bei Schreib- und Rechenfehlern sowie Irrtümern auf der Internetseite behält sich der Anbieter Irfan Aydemir das Recht vor, eine Bestellung nicht anzunehmen.

2.3 Beim Aufgeben einer Bestellung wird die Richtigkeit und Vollständigkeit aller angegebenen Informationen durch den Kunden versichert. Falsche Angaben können zur Ablehnung der Bestellung führen.

2.4 Bestellen können bei uns Personen, die eine Wohnadresse innerhalb Deutschlands haben. Unternehmer können bei uns nur bestellen, wenn ihre Firmenanschrift innerhalb Deutschlands ist.

2.5 Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor dem Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Durch Anklicken des Kästchens über dem Bestellbutton erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Annahmeerklärung in separater E-Mail oder durch Versendung der Ware annehmen.

Ein bindender Vertrag kann auch bereits zuvor wie folgt zustande kommen:

  • Wenn Sie die Zahlungsart PayPal gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt Ihrer Bestätigung der Zahlungsanweisung an PayPal zustande.

2.6 Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache. Der Bestelltext wird bei uns nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden. Sie können Ihre Bestelldaten aber unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung ausdrucken.

2.7 Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

3. Lieferbedingungen; Rücksendekosten bei Widerruf

3.1 Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden im Rahmen der Bestellung angegebene Lieferadresse. Eine Belieferung ist nur innerhalb Deutschlands möglich.

3.2 Lieferungen erfolgen erst nach Erhalt des Kaufpreises oder bestätigter Zahlungsanweisung über PayPal nebst. ggf. anfallenden Versandkosten gemäß nachstehender Ziffer 3.3.

3.3 Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen können noch Liefer- und Versandkosten in Höhe von 6,99 EUR für den Standardversand innerhalb der Bundesrepublik Deutschland anfallen. Näheres zur Höhe der Kosten erfahren Sie auch auf unserer Webseite www.gold-1.de unter der Oberkategorie „HELP“ unter „LIEFER- & VERSANDKOSTEN“. Zusätzlich erhält der Kunde, vor Abgabe einer Bestellung, Informationen über die Höhe der anfallenden Versandkosten.

3.4 An Packstationen wird nicht geliefert.

3.5 Im Falle der Ausübung des gesetzlichen Widerrufrechts gemäß nachstehender Ziffer 6 gilt, die folgende Regelung für die Kosten der Rücksendung der Waren: Der Verbraucher trägt die Kosten der Rücksendung der Waren. Unternehmern wird kein freiwilliges Widerrufsrecht eingeräumt.

3.6 Abhängig von der Größe der Bestellung, erhalten Unternehmer andere Liefer- & Versandkosten als Verbraucher.

4. Lieferzeiten

4.1 Nach Eingang der Zahlung des Kunden, durch Zahlung per Vorkasse/Überweisung oder Bestätigung der Zahlungsanweisung per PayPal, erfolgt die Lieferung von nicht individualisierten Waren innerhalb von 2 bis 3 Werktagen.

4.2 Die Lieferzeiten für individualisierte Waren variieren je nach Bestellmenge und Individualisierungsaufwand, und werden dem Kunden vor Vertragsschluss per E-Mail mitgeteilt.

5. Preise und Zahlungsmodalitäten

5.1 Die auf www.gold-1.de angegebenen Preise sind Euro-Preise und verstehen sich als Endpreise einschließlich ggf. gesetzlicher Mehrwertsteuer (derzeit 19%) zuzüglich ggf. anfallender Liefer- und Versandkosten gemäß Ziffer 3.3.

5.2 Die Zahlungen des Kunden sind, sofern im Folgenden nicht anders angegeben, spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsschluss fällig. Die Möglichkeit zum Skontoabzug besteht nicht.

5.3 Zahlt der Kunde auf eine Mahnung des Anbieters Irfan Aydemir nicht, die nach dem Eintritt der Fälligkeit erfolgt, so kommt er durch die Mahnung in Verzug. Der Kunde hat während des Verzuges dem Anbieter Irfan Aydemir Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz zu zahlen.

5.4 In unserem Online Shop stehen Ihnen die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

Vorkasse/Überweisung

Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse/Überweisung nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

PayPal (PayPal, per Lastschrift oder Kreditkarte)

Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter PayPal:

  • Sie können mit Ihrem vorhandenen Kundenkonto bei PayPal die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang
  • Ohne sich direkt für ein Kundenkonto zu registrieren, können Sie unter PayPal-Gastzahlung bzw. “Ohne PayPal-Konto bezahlen“ die Zahlungsanweisung per Lastschrift oder Kreditkarte an uns bestätigen.

6. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Verbraucher haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Irfan Aydemir

c/o GOLD-1

Hauptstraße 32

40597 Düsseldorf

Telefon: 0211 91185883

E-Mail: irfanaydemir85@gmail.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das nachstehend beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Unternehmern wird kein freiwilliges Widerrufsrecht eingeräumt.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an

Irfan Aydemir

c/o GOLD-1

Hauptstraße 32

40597 Düsseldorf

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Kunden maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind.

Ende der Widerrufsbelehrung

7. Umtausch

7.1 Dem Verbraucher wird das Recht eingeräumt, die bestellten Waren durch Rücksendung innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware, falls möglich gegen identische Waren mit demselben Preis in anderer Farbe umzutauschen, unter dem Vorbehalt der Lieferbarkeit der gewünschten neuen Ware.

7.2 Der Umtausch durch Rücksendung der Ware ist zu richten an:

Irfan Aydemir

c/o GOLD-1

Hauptstraße 32

40597 Düsseldorf

7.3 Die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren trägt der Verbraucher.

7.4 Der Anbieter Irfan Aydemir behält sich das Recht vor, die Anzahl der Umtausche auf  1  zu beschränken.

8. Eigentumsvorbehalt

8.1 Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises in unserem Eigentum.

8.2 Für Unternehmer gilt ergänzend: Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vor. Sie dürfen die Vorbehaltsware im ordentlichen Geschäftsbetrieb weiterveräußern; sämtliche aus diesem Weiterverkauf entstehenden Forderungen treten Sie – unabhängig von einer Verbindung oder Vermischung der Vorbehaltsware mit einer neuen Sache – in Höhe des Rechnungsbetrages an uns im Voraus ab, und wir nehmen diese Abtretung an. Sie bleiben zur Einziehung der Forderungen ermächtigt, wir dürfen Forderungen jedoch auch selbst einziehen, soweit Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen.

9. Transportschäden

9.1 Für Verbraucher gilt: Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. Transportversicherung geltend machen zu können.

9.2 Für Unternehmer gilt: Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung geht auf Sie über, sobald wir die Sache dem Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert haben. Unter Kaufleuten gilt die in § 377 HGB geregelte Untersuchungs- und Rügepflicht. Unterlassen Sie die dort geregelte Anzeige, so gilt die Ware als genehmigt, es sei denn, dass es sich um einen Mangel handelt, der bei der Untersuchung nicht erkennbar war. Dies gilt nicht, falls wir einen Mangel arglistig verschwiegen haben.

10. Gewährleistung und Haftung

10.1 Die Gewährleistungsrechte des Kunden und die Haftung des Anbieters Irfan Aydemir richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werden unter nachfolgender E-Mail-Adresse entgegengenommen: irfanaydemir85@gmail.com – von Montag bis Freitag zwischen 10:00 bis 18:00 Uhr.

10.2 Der Anbieter Irfan Aydemir haftet nicht für solche Schäden, bei denen Produkte, die abfärben können, in Verbindung mit Oberflächen gebracht werden. Damit sind insbesondere Textilien aller Art gemeint. Des Weiteren haftet der Anbieter Irfan Aydemir nicht für die Verschlechterung des Zustandes des erworbenen Produktes.

10.3 Gegenüber Unternehmern gelten als Vereinbarung über die Beschaffenheit der Ware nur unsere eigenen Angaben und die Produktbeschreibungen des Herstellers, die in den Vertrag einbezogen wurden; für öffentliche Äußerungen des Herstellers oder sonstige Werbeaussagen übernehmen wir keine Haftung.

Sie sind verpflichtet, die Ware unverzüglich und mit der gebotenen Sorgfalt auf Qualitäts- und Mengenabweichungen zu untersuchen und uns offensichtliche Mängel binnen 7 Tagen ab Empfang der Ware schriftlich anzuzeigen, zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung. Dies gilt auch für später festgestellte verdeckte Mängel ab Entdeckung. Bei Verletzung der Untersuchungs- und Rügepflicht ist die Geltendmachung der Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen.

Ist die gelieferte Sache mangelhaft, leisten wir gegenüber Unternehmern zunächst nach unserer Wahl Gewähr durch Beseitigung des Mangels (Nachbesserung) oder durch Lieferung einer mangelfreien Sache (Ersatzlieferung).

10.4 Bei der Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen ausgeschlossen.

10.5 Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Wir haften insoweit weder für die ständige noch ununterbrochene Verfügbarkeit der Webseite und der dort angebotenen Dienstleistung.

11. Elektronische Kommunikation

Sie stimmen zu, dass die vertragsbezogene Kommunikation in elektronischer Form erfolgen kann.

12. Bildrechte und individuell gestaltete Waren

12.1 Die durch den Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Urhebers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Sind die Inhalte auf unserer Webseite nicht von uns erstellt wurden, sind die Urheberrechte Dritter zu beachten. Die Inhalte Dritter werden als solche kenntlich gemacht. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

12.2 Sie stellen uns die für die individuelle Gestaltung der Waren erforderlichen geeigneten Informationen, Texte oder Dateien über unverzüglich nach Vertragsschluss per E-Mail zur Verfügung. Unsere etwaigen Vorgaben zu Dateiformaten sind zu beachten.

12.3 Sie verpflichten sich, keine Daten zu übermitteln, deren Inhalt Rechte Dritter (insbesondere Urheberrechte, Namensrechte, Markenrechte) verletzen oder gegen bestehende Gesetze verstoßen. Sie stellen uns ausdrücklich von sämtlichen in diesem Zusammenhang geltend gemachten Ansprüchen Dritter frei. Das betrifft auch die Kosten der in diesem Zusammenhang erforderlichen rechtlichen Vertretung.

12.4 Wir nehmen keine Prüfung der übermittelten Daten auf inhaltliche Richtigkeit vor und übernehmen insoweit keine Haftung für Fehler.

12.5 Soweit wir im Rahmen der individuellen Gestaltung für Sie Texte, Bilder, Grafiken und Designs erstellen, unterliegen diese dem Urheberrecht.

Ohne unsere ausdrückliche Zustimmung ist eine Verwendung, Reproduktion oder Veränderung einzelner Teile oder kompletter Inhalte nicht zulässig.

Soweit nicht anders vereinbart, übertragen wir Ihnen ein zeitlich unbegrenztes Nutzungsrecht an den für Sie erstellten urheberrechtlich geschützten Werken. Es ist Ihnen ausdrücklich untersagt, die geschützten Werke oder Teile davon in irgendeiner Weise Dritten privat oder kommerziell zur Verfügung zu stellen.

Die Übertragung des Nutzungsrechts steht unter der aufschiebenden Bedingung der vollständigen Zahlung des vereinbarten Kaufpreises.

13. Datenschutz

13.1 Der Anbieter Irfan Aydemir verpflichtet sich, die personenbezogenen Daten der Kunden vertraulich zu behandeln. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten erfolgt entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen. Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt ausschließlich im Rahmen der Vertragsabwicklung. Die vom Kunden erhaltenen Daten werden von dem Anbieter Irfan Aydemir zur Vertragsabwicklung erhoben, verarbeitet und genutzt.

13.2 Kunden können ihre durch den Anbieter Irfan Aydemir gespeicherten personenbezogenen Daten jederzeit erfragen. Eine Auskunft kann auch gerne per E-Mail erteilt werden. Für die Löschung von Benutzerinformationen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen können sich Kunden jederzeit an das Unternehmen wenden. Weitere Informationen zum Datenschutz können der gesonderten Datenschutzerklärung auf unserer Webseite www.gold-1.de (unter der Oberkategorie „HELP“ unter „DATENSCHUTZ“) entnommen werden.

14. Gutscheine

14.1 Versand-Gutscheine können nicht käuflich erworben werden, sondern werden von dem Anbieter Irfan Aydemir über diverse Plattformen (z. B. Facebook und Instagram) verlost und/oder an ausgewählte Verbraucher z. B. per E-Mail versendet.

Gutscheincodes können während des Bestellvorgangs auf unserer Webseite www.gold-1.de in das dafür vorgesehene Fenster eingetragen werden. Der Versand-Gutscheincode erspart dem Verbraucher 1 Mal Liefer- und Versandkosten in Höhe von 4,95 EUR. Weiterhin ist eine Barauszahlung ausgeschlossen.

Gutscheincodes sind ggf. nur in Kombination mit der E-Mail-Adresse gültig, an die der Anbieter Irfan Aydemir die Codes versendet hat.

Unternehmer werden von dieser Aktion ausgeschlossen.

14.2 Rabatt-Gutscheine können nicht käuflich erworben werden, sondern werden von dem Anbieter Irfan Aydemir über diverse Plattformen (z. B. Facebook und Instagram) verlost und/oder an ausgewählte Verbraucher z. B. per E-Mail versendet.

Gutscheincodes können während des Bestellvorgangs auf unserer Webseite www.gold-1.de in das dafür vorgesehene Fenster eingetragen werden. Rabatt-Gutscheine reduzieren prozentual die Zwischensumme im Warenkorb. Weiterhin ist eine Barauszahlung ausgeschlossen.

Gutscheincodes sind ggf. nur in Kombination mit der E-Mail-Adresse gültig, an die der Anbieter Irfan Aydemir die Codes versendet hat.

Unternehmer werden von dieser Aktion ausgeschlossen.

15. Schlussbestimmungen

Sind Sie Unternehmer, dann gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Sind Sie Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen uns und Ihnen unser Geschäftssitz.

Stand: 02.07.2018

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An

Irfan Aydemir

c/o GOLD-1

Hauptstraße 32

40597 Düsseldorf

Telefon: 0211 91185883

E-Mail: irfanaydemir85@gmail.com

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

(*) Unzutreffendes streichen.
[gzd_complaints]